Weltreise von Gerold Rahmann                                zurück zur Liste der Länder

 

41: Mexiko

Das erste Mal 1990 in Mexiko gewesen, auf einem kleinen Abstecher mit Klaudi von den USA aus in Ciudad Juarez (von El Paso aus). Das Leben war gleich anders, eher wie Europa, bunter, lebendiger, nicht so McDoof.

Das zweite Mal bin ich 2000 mit einer Exkursion der Uni Kassel mit AgrarstudentInnen nach Yucatan geflogen (über Mexiko City). Dort hatten wir eine Kooperation mit der Uni Merida. Yucatan hat mir sehr gefallen. Waren auf der Hazienda Hobonil und haben viele alte Maya-Dinge gesehen. War eine der schönsten Exkursionen.

2008 war ich insgesamt 7 Tage in Mexiko: 5 Tage in Queretaro (auf der IGA 2008) und 2 Tage in Mexico City auf der Durchreise nach Guatemala und Costa Rica in Hotels.

Weitere Bilder

 

Eine Schlange gefangen auf Hobonil Hazienda in Yucataon, Mexiko 2000

Wiz-Exkursionsgruppe in Mexiko 2000