Weltreise von Gerold Rahmann                                zurück zur Liste der Länder

 

089: Nicaragua

Im September 2008 nur eine Stunde in Nicaragua gewesen. Die Grenzformalitäten für das Auto waren nervig (Grenzort Guasaule ganz nahe an der Pazifikküste) und bei der ersten Kontrolle fehlten dann immer noch Fahrzeugpapiere. 100 US-$ hatte ich für einen Haufen Scheinpapiere bereits ausgegeben, dann reichte es mir. Ich bin genervt wieder nach Honduras zurückgefahren. Das Mietauto war mir zu riskant. Wenigsten einen Fuß mal in das Land gesetzt. Wenn auch nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Das Benvenido Nicaragua hat nicht lange gehalten. Bin im Dschungel der Bürokratie hängen geblieben.