Weltreise von Gerold Rahmann                                zurück zur Liste der Länder

 

098: Georgien

2010 bin ich auf meiner 126ten Auslandsreise mit Klaudia, Hartmut und Brigitte nach Georgien geflogen. In Tiflis und in Kachetien haben wir die Ökolandbau-Institutionen, einige Produzenten und die Kultur und Geschichte erfahren (dabei hat mir LOGO e.V. ehr geholfen, mit den richtigen Leuten Kontakt zu bekommen). Ein Nachmittag im alten Royal Schwefelbad in Tiflis.

Einen Tag haben wir in der Nähe von Rustavi in der flachen Ebene verbracht. Habe ein klappriges Mietauto nachts durch die Stadt Tiflis (kurz vor dem Verkehrsinfarkt) gefahren, meine erste Tour in der Stadt.

Insgesamt waren wir 11 Tage in diesem noch sehr vom Umbau nach der Sowjetzeit geprägten Land unterwegs. Der Kaukasus im Norden ist schon sehr prägend. Die Menschen nett aber noch nicht in der Jetztzeit angekommen. Sie brauchen noch viel Hilfe und Zeit.

Von Georgien aus einen Abstecher nach Aserbaidschan und Armenien gemacht.