Weltreise von Gerold Rahmann                                zurück zur Liste der Länder

 

194: Palestine

2011 bin ich das erste mal von Jerusalem aus über die "Grenze" nach Palästina rübergefahren. Der check-point war schon erschreckend, wie ein Gefängnis. Dann nach Ramala, wo ich einen workshop des DAAD für die Zukunft Palästinas mitgemacht habe. War eine spannende Veranstaltung, wenn ich auch die ideologischen Themen eher öde fand (Israel ist an allem Schuld). Auch nach Jericho und dort zur Stätte der Erfindung der "Stadt" und der "Landwirtschaft" gefahren. Sehr beeindruckend, besonders auch die Wüste.